parallax background

otua

Deine Carsharing-Community mit Freunden

 

Was ist otua?

otua ist ein Carsharing-Portal und hilft Dir beim Aufbau Deiner eigenen privaten Carsharing-Gruppe - wir nennen es Carsharing-Community. Zu einer solchen Carsharing-Community vernetzt Du Dich mit Freunden, Nachbarn und/oder Kollegen und Ihr teilt Eure eigenen Fahrzeuge. Jede Community bestimmt selbst, wer Mitglied wird und die Fahrzeuge nutzen kann. Über otua kann niemand außerhalb Eurer Community auf die Fahrzeuge zugreifen! Gründe Dein eigenes, stationsbasiertes Carsharing!

Warum otua?

Warum ein eigenes, privates Auto besitzen? Hast Du schon einmal nachgerechnet, wie viele Stunden Arbeit Dich Dein Auto im Monat kostet, um es dann lediglich eine Stunde am Tag zu nutzen? Viele Autobesitzer müssen mehrere Tage im Monat allein für den Unterhalt ihres Autos arbeiten. Da muss man schon sportlich unterwegs sein, um die vermeintliche Zeitersparnis mit dem Auto wieder reinzuholen. Teile lieber Dein Auto und nimm Dir ein paar Tage frei für Deine Familie und Freunde!
 
 

otua schont die Umwelt:

⦁ Laut Bundesverband für Carsharing ersetzt ein Carsharing-Auto bis zu 20 private PKWs und bis zu 40 Personen teilen sich ein Auto
⦁ Jedes eingesparte Fahrzeug schont die Umwelt
⦁ Die Preisdarstellung einzelner Fahrten führt zu einer bewussteren Autonutzung und der Prüfung alternativer Mobilitätsangebote. Mit jeder eingesparten Autofahrt schonst Du die Umwelt

otua spart Geld:

⦁ Teile Dir die Unterhaltskosten von über 500 EUR im Monat für ein eigenes Auto (ADAC Autokosten: VW Golf Variant 1.4 TGI BlueMotion Comfortline (Benzinbetrieb), 60 Monate Haltedauer, 15.000 km im Jahr)
⦁ Spar bei Stellplatzgebühren
⦁ Weniger Kosten bei der Erstellung von Stellplätzen
⦁ otua ist kostenlos

otua ist praktisch für:

⦁ Nachbarn und Freunde, die gerne Autos teilen
⦁ Firmen, die ihren vorhandenen Fuhrpark optimieren möchten
⦁ Menschen, die sich einen (Zweit-)Wagen sparen und stattdessen lieber teilen wollen
⦁ Bauunternehmen und Autohändler, die ihren Kunden moderne und umweltfreundliche Mobilitätslösungen anbieten möchten

otua ist bequem:

⦁ otua Carsharing ist bei Dir im Haus, es ist keine Fahrt zu einer Station notwendig
⦁ Keine Lust auf Waschanlage und Werkstatt: bei otua könnt Ihr Euch die Arbeit teilen oder Dritte beauftragen
⦁ Einfache Buchung und Abrechnung über das komfortable otua Portal
⦁ Flexible erweiterbar: bei hoher Auslastung können weitere Fahrzeuge der Community hinzugefügt werden
parallax background
 

Kein Peer-to-Peer Carsharing

Eine Abgrenzung: otua hat im Vergleich zu Peer-to-Peer Carsharing geringere Transaktionskosten:
⦁ Kein Übergabeprotokoll nowendig
⦁ Es muss keine Zusatzversicherung hinzugekauft werden (beachte unten die Hinweise zur Versicherung)
⦁ Keine umständliche Kontaktaufnahme und Schlüsselübergabe mit dem Fahrzeug-Anbieter: Du trittst einmalig Deiner Community bei und kannst dann Fahrzeuge buchen
 

Wie funktioniert otua?

Für ein erfolgreiches Carsharing benötigst Du nur vier Elemente: die Community (Du und Deine Mitstreiter), ein Auto, eine Autoversicherung und otua. otua hilft Dir Autos effektiv zu teilen.
Passt otua zu Dir? Weitere Informationen zu den vier Elementen:
 
 

otua Portal

otua bildet die Klammer um die drei Elemente Community, Fahrzeug und Versicherung und stellt Dir zahlreiche Tools und Funktionen zur effektiven Organisation Deines Carsharings zur Verfügung.

Community

Organisiere Deinen Carsharing-Fuhrpark ganz einfach mit der otua Community. Verbinde die Fahrzeuge mit den Menschen, mit denen Du teilen möchtest.

Auto

Benutzt Eure privat vorhandenen Autos in Eurer eigenen Carsharing Community. Oder Ihr wollt höher hinaus und ein „öffentliches“ Carsharing gründen? Ihr optimiert durch die Fahrzeugauswahl Euren „Fuhrpark“ selbst.

Versicherung

Sparen leicht gemacht. Es wird keine teure Zusatzversicherung benötigt. Deine vorhandene Kraftfahrzeugversicherung ist ausreichend, solange Du den Fahrerkreis nicht eingeschränkt hast und Du kein Geld mit dem Verleih verdienst.

Kontakt